Kreistraining

Kreistraining

Der Hund lernt beim Kreistraining Signale auf Entfernung auszuführen.

Der Hund lernt beim Kreistraining, die Signale vom Besitzer auf Entfernung auszuführen. Dies ist nebenbei auch eine gute Übung für den Alltag. Der Hund läuft dabei auf dem Radius eines Kreises, während der Besitzer in der Mitte oder später am Rand steht. Im Fortgeschrittenentraining kommen dann noch Torbögen „Hoops“ dazu, die durchlaufen werden und Hindernisse, die übersprungen werden oder weitere Kreise in die gewechselt wird.

Beim Kreistraining kann Ihr Hund sein Laufbedürfnis ausleben und er lernt dabei, sich trotzdem auf Sie zu konzentrieren. Die Umwelt wird dabei größtenteils ausgeblendet. Selbst jagdlich ambitionierte Hunde können teilnehmen. Das Kreistraining bewirkt, dass der Hund auch auf Entfernung besser auf seinen Menschen achtet.

Teilnahme am Kreistraining

Mitmachen können alle Hunde, die fit und gesund sind. Das Training findet auf einem eingezäunten Gelände statt.

Informationen

Einsteiger Fortgeschrittene Fitness


Fortlaufender Kurs


Donnerstags, 15:30 Uhr


Eine genaue Wegbeschreibung erhalten Sie bei Anmeldung.


Trainingsstunde
20 €

Der Einstieg ist nach Absprache möglich.

Preisangabe inkl. MwSt.

Kreistraining-Galerie