Dog Frisbee

Dog Frisbee

Ein faszinierender Sport

Dog Frisbee

In den USA in den 1970ern begonnen, entwickelt sich der Disc-Dog-Sport in Amerika bald zu einer auch auf Wettkampfebene praktizierten Hundesportart. Als Urvater des Sports gilt Alex Stein mit seinem Hund, dem Whippet Rüden Ashley. Bekannt wurden die beiden, als sie am 5. August 1974 in der Pause eines Baseball-Meisterschaftsspiels in Los Angeles auf das Spielfeld liefen und dort eine ungenehmigte und aufsehenerregende Vorstellung mit der Frisbee-Scheibe gaben.

Dog Frisbee ist grundsätzlich für jedes Mensch-Hund Team geeignet. Wir möchten die Faszination des Frisbee Sports mit Ihnen teilen und gehen individuell auf Sie und Ihren Hund ein. In erster Linie möchten wir Spaß mit unseren Hunden haben. Unser Training ist so aufgebaut das Sie, wenn Sie möchten auch an Frisbee Turnieren teilnehmen können.

Das gemeinsame Frisbee Spiel fördert die Bindung zwischen Mensch und Hund und fördert bzw. vertieft das Vertrauen des Hundes zu seinem Menschen.

 

Informationen

Einsteiger Fortgeschrittene Fitness


Fortlaufender Kurs


Donnerstags um 19:00 Uhr


Eine genaue Wegbeschreibung erhalten Sie bei Anmeldung.


10er Karte
150,-€

Preisangabe inkl. MwSt.

Dog Frisbee-Galerie